Neues High-Tech Suchgerät: GAP 5000

Ein neues Bodenuntersuchungsgerät ist auf dem Markt.

Dieses Gerät kann Hohlräume, Goldansammlungen etc. bis mindestens eine Tiefe von 50 m orten und feststellen.

Außerdem kann eine Bodenspektroskopie damit durchgeführt werden.

Das Gerät ist geländetauglich wie im Bild dargestellt. Hier bei der Suche nach einem alten Stollen. (Altbergbau)

 

 

Unsere Dienstleistung

Unsere Dienstleistungen werden  durch erfahrene  Dipl. Geologen ausgeführt. 

 

Wir prospektieren Flächen auf :

Grundwasservorkommen

Lagerstätten von Edelmetallen

Hohlräume, tektonische Verwerfungen

archäologische Bodenreste ( Mauern, Vertiefungen,Pfostenlöcher)

 

 

 

Die archäologische Prospektion wird leider heute noch von Archäologen nur durch Ausgrabung definiert, da dies ihre Profession ist. Aber es gibt inzwischen  auch die Tendenz nicht zu graben und Fundstellen zu bewahren. Durch neue Methoden, wie Geomagnetik in Kombination mit Gamma-Strahlen Prospektion lassen sich viele Erkenntnisse des Untergrundes erfassen und definieren.

Dazu ist es notwendig die bisher weitgehende unbekannte Gamma-Strahlen Prospektion kennen zu lernen.